Der Profivisagist

28.09.2017 | Hochzeiten

Sabrina Löring Braut Make-up Augsburg

Braut Make-up und Brautfrisur vom Profivisagisten…

Ein professioneller Stylist für Braut Make-up und Brautfrisur ist meiner Meinung nach eine der besten (die beste?) Investition, die eine Braut an ihrem Hochzeitstag machen kann.

Alle Augen (und Kameras) sind an deinem Hochzeitstag auf dich gerichtet. Dein Braut Make-up muss keinen geringeren Anspruch erfüllen als perfekt zu sein. Seine Aufgabe ist es, deine Persönlichkeit, Schönheit und optischen Vorzüge perfekt zu inszenieren. Ein hoher Anspruch, für den es Stylingprofis gibt, die dir dabei helfen.

Dein Hochzeitstag ist kein Tag für das Alltags Make-up. Deine Fähigkeiten (oder die Fähigkeiten einer Freundin) täglich Make-up aufzutragen, ist wahrscheinlich mehr als passabel. Erprobt im Alltag und auch mal beim ein oder anderen Abendevent. Das ganz große Make-up – natürlich, makellos, fotogeeignet und bis zu 16 Stunden haltbar – das kriegen wir selber nicht hin.

Ich nehme mich dabei nicht aus. Ich schminke mich oft und gerne, verwende dabei ausschließlich hochwertige Marken und sogar alle Make-up Produkte, die meine Stylistin mir ans Herz gelegt hat. Und trotzdem sieht es bei mir weder so makellos aus, noch hält es wirklich bis zu 16 Stunden (so lange muss es auch bei einer Braut durchschnittlich halten). Hart aber herzlich gemeint: Was “in echt” vermurkst wurde, kann auch Photoshop nicht richten (zumal ich nicht mal mit Photoshop arbeite :-)).

 

Die 5 wichtigsten Gründe für einen Profistylisten für Braut Make-up und Brautfrisur und auf was du bei der Auswahl achten solltest:

 

1. Weniger Stress
Du beginnst deinen Hochzeitstag entspannt, du kannst dich zurücklehnen und verwöhnen lassen während dein Braut Make-up aufgetragen und deine Brautfrisur gestylt wird. Dein Hochzeitstag hat in dem einen oder anderen Moment noch genügend Hektik für dich in petto – ganz ohne die Aufregung dein eigenes Make-up und Haarstyling mit zittrigen Händen liefern zu müssen.

2. Der zu dir (!) passende Look
Ein Profistylist hebt deine besten Eigenschaften hervor – makellose Haut, hohe Wangenknochen, geschwungene Lippen oder funkelnde Augen. Sie wissen auch wie man mit der Nicht-Schoko-Seite umgeht. Professionelle Brautstylisten verstehen es, die richtige Foundation Farbe zum Hautton und die richtigen Farben und Techniken für das dekorative Make-up zu wählen. Ganz individuell auf DICH abgestimmt – auf deinen Hautton und Hauttyp, deine Gesichtsform und ganz wichtig passend zum Kleid und gewünschten Look. Die 60ies schminkt man anders als Boho Chic oder Nude Look. Eh klar. Kann das deine beste Freundin oder Friseurin? Wirklich?

Make-up Profis und Visagisten haben eine fundierte Ausbildung durchlaufen, sind auf renommierte Schulen gegangen und bilden sich beständig fort, um mit Trends und Techniken auf dem Laufenden zu bleiben. Professionelle Visagisten verfügen über eine Fülle an Wissen – Gesichtsform, Farblehre, Hautanalyse, Auftragetechniken, Camouflage uvm, die sie für die Schönheit ihrer Kunden einsetzen.

3. Die Qualität der Make-up Produkte
Professionelle Brautstylisten arbeiten mit hochwertigen Produkten verschiedener Marken – oft mit Produkten, die beim Film, Theater oder in der Modefotografie verwendet werden. Diese Produkte sind in der Regel teuer und deren Anwendung will gelernt sein, schon alleine wegen der Fülle an möglichen Farben! Schon mal Foundation zu dunkel/hell gekauft? Bei der Lippenstiftfarbe daneben gegriffen? Den Eyeliner am Oberlind wiedergefunden? Haben wir ALLE schon erleben dürfen. Dein Stylist stellt dir am Hochzeitstag neben seiner Expertise auch seine High End Produkte zur Verfügung, damit du bei deiner Hochzeit so schön wie möglich aussehen wirst.

4. Das Braut Make-Up und die Brautfrisur hält den ganzen Tag (und die Nacht)
Professionelle Make-up Produkte und die richtige Technik ergeben ein Styling das sitzt und hält. Den ganzen Tag und Abend. Professionelle Make-up Produkte lösen sich nicht auf oder ‘verschwinden’ – weder bei Hitze noch bei Kälte. High End Lidschatten und Eyeliner setzen sich auch im ausgeprägten Schlupflid nicht ab. Nachpudern und Lippenstift auffrischen. Fertig. Weiter unten siehst du Bräute, die von Visagisten geschminkt wurden. Das letzte Bild jeder Braut wurde am frühen Abend aufgenommen – ca. 8 -10 Stunden nach dem Getting Ready.

5. Pflegeplan / Vorbereitung
Das finde ich zum Beispiel sehr wichtig. Ein Visagist versteht deinen Hauttyp und hilft dir, deine Haut (trocken, fettig, Akne, empfindlich etc) für den Hochzeitstag optimal vorzubereiten. Das “Darunter” ist ebenso wichtig wie das “Darüber”. Beim Probeschminken legt ihr einen Pflegeplan fest – eine Baustelle weniger, um die du dir Gedanken machen musst.

Mein abschließender Tipp:

Achte bei der Auswahl deiner Stylistin auf Expertise UND ob die Chemie stimmt.

Professionelle Visagisten werden mit dir einen Probetermin für dein Braut Make-up und die Brautfrisur vereinbaren. Das ist ein ganz wichtiger Termin, um deine Vorstellungen zu besprechen und auszuprobieren und gemeinsam deinen Look festzulegen. Beim Probeschminken/Haarstyling sehr ihr auch wie lange das Styling dauern wird. Und am allerwichtigsten: ob ihr eine gute Chemie habt.

Wähle jemanden, dessen Arbeit du liebst UND mit dem es menschlich klickt. Die Stylistin ist bereits morgens bei dir. Suche dir jemanden, in dessen Gegenwart du dich entspannen kannst und dich wohl fühlst, dem du vertraust und zu Beginn des Tages um dich haben möchtest. Wenn du “deine” Stylistin gefunden hast, buche sie! Wie die meisten Dienstleister in der Hochzeitsbranche werden Visagisten früh gebucht, aj wie auch die Fotografen oft ein Jahr im voraus.

Ich lege ich jeder Braut mit Nachdruck einen professionellen Brautstylisten ans Herz. Google spuckt ja bei “Braut Make-up” eine verwirrende Auswahl an Visagisten aus und auch ich treffe bei vielen Hochzeiten auf neue Gesichter. Diese drei Stylistinnen haben schon öfters fabelhaftes Braut Make-up und zeitgemäße Brautfrisuren für Bräute gezaubert, deren Hochzeit ich fotografiert habe, und ich war jedes Mal begeistert.

 

Hierzu ein paar Beispiele:

 

Die Bilder zeigen jedes Mal die Stylistin, die Braut unmittelbar nach dem Getting Ready und das letzte Bild ist immer die Braut am Abend.

Getting Ready Christina & Matthias, zuhause – hier geht’s zur Hochzeitsreportage.
Styling: Sabrina Löring

Brautstyling Sabrina Löring Fertiges Make-up und Frisur Braut Profiessionelles Braut Make-up hält den ganzen Tag

 

Getting Ready Sabine, Kloster Holzen, Hochzeitszimmer – hier geht’s zur Hochzeitsreportage.
Styling: Christel Ebel

 

Profi Brautvisagist Hochzeit Make-up und Brautfrisur Call the Midwife Langlebiges Make-up

 

Getting Ready Eva, Kloster Holzen, Hochzeitszimmer – hier geht’s zur Hochzeitsreportage.
Styling: Yvonne Drexler

 

Professionelles Braut Make-up und Brautfrisur Visagist beim Braut Make-up Braut Make-up und Haarstyling vom Profi Braut mit perfektem Braut Make-up

Über das Getting Ready habe ich ein ausführliches Feature geschrieben, vielleicht ist das auch für dich interessant.

INSTALOVE
@petsyfink